Acrylmalerei

Die Acrylmalerei ist eine sehr "dankbare" Technik. Lange Zeit war sie als Instrument zur Selbsthilfe die Nummer eins für mich, denn sie verzeiht fast alles und ist in ihrer Unkompliziertheit deshalb besonders für Anfänger geeignet. Ob du abstrakt oder konkret malst, hängt einzig von deinen Vorlieben ab. Spannend finde ich das Malen auf Papier, das mindestens 300g/m² stark sein sollte. Für Anfänger sind Leinwände oder sogenannte Malpappen aber zunächst besser geeignet, denn wenn du am Ende mit deinem Ergebnis mal nicht zufrieden sein solltest, übermalst du dein Bild einfach - mit weißer Acrylfarbe oder mit Gesso.