top of page

Verstehe dein Leben und richte es neu aus

2. Modul: Liebe das Kind in dir!

“Das innere Kind weiß den Weg.”
Peter Horton

Kind in einem Bärenkostüm

In diesem Workshop mit seinen fünf Modulen geht es genaugenommen um Energiearbeit. Darunter soll verstanden werden, dass wir ergründen wollen, was uns im Leben bestimmt. Vieles wissen und kennen wir, aber längst nicht alles ist uns bewusst. Gerade das Unbewusste gilt es hervorzuholen, um einen ganz neuen Blick auf unsere Geschichte zu werden. Warum das wichtig sein soll? Nur eine Geschichte, die wir verstehen und die uns mit möglichst wenig blinden Flecken begegnet, führt uns in ein erfülltes Leben. Egal, wie alt wir sind.

 

Folgende Module werden wir in dem Workshop behandel, wobei jedes in sich abgeschlossen ist und einzeln gebucht werden kann:

 

1. Modul: Was dir deine Vorfahren heute noch sagen wollen - und was du davon hast.

2. Modul: Liebe das Kind in dir! – Die Reise zu deinem Inneren Kind ist wohl die schönste Energiearbeit.

                     Und gleichzeitig die schwerste.

3. Modul: Deine Werte – deine Stärke: Was für ein Schatz!

4. Modul: Du bist viele! Lebe deine wichtigsten Rollen und sei authentisch.

5. Modul: Dein IKIGAI – Wie du den Sinn deines Lebens herausfindest.

Wir alle kennen diese Situationen, in denen sich ungute Gefühle melden, wir uns vom anderen verletzt fühlen und uns wie zurückkatapultiert fühlen in eine längst vergangene Zeit. Nur ist es uns in den meisten Fällen nicht bewusst, dass sich hier unser Inneres Kind meldet. Der Begriff "Inneres Kind" wurde erst in den 1970er Jahren von Psychologen wie John Bradshaw und Alice Miller geprägt. Kein Wunder also, dass wir es viel zu selten als Erklärung für unser oft nicht angemessenes Verhalten (oder das unseres Gegenübers) heranzuziehen. Das Innere Kind beschreibt die Idee, dass unsere Kindheitserfahrungen und -verletzungen einen Einfluss auf unser erwachsenes Leben haben und dass alte Wunden heilen und wir eine bessere Beziehung zu uns selbst aufbauen können, je mehr wir uns um unser Inneres Kind kümmern.  Dafür ist es nämlich nie zu spät.

Indem wir uns bewusst mit unserem Inneren Kind auseinandersetzen und ihm die Aufmerksamkeit und Liebe schenken, die es braucht, können wir alte Verletzungen heilen, Selbstakzeptanz stärken und ein tieferes Verständnis für uns selbst entwickeln.

In dem Workshop nutzen wir die transformative Kraft der Neurographik, um uns unserem Inneren Kind zu nähern.

In diesem Workshop erfährst du

  • weshalb scheinbar belanglose Situationen dich komplett aus der Fassung bringen können

  • wie du auch heute noch eine glückliche Kindheit erleben kannst

  • weshalb du ein "Schattenkind" und ein "Sonnenkind" hast

  • wie du dich durch die Kraft der Neurographik mit deinem "Schattenkind" versöhnen und deinem Inneren Kind liebevoll begegnen kannst

Am Ende des Workshops

  • wirst du ein tieferes Verständnis für deine eigenen Bedürfnisse und Emotionen entwickelt haben

  • wirst du womöglich liebevoller mit dir selbst umgehen

  • wirst du dein "Sonnenkind" kennengelernt haben

Termin: 18. Juli 2024,

19 Uhr - 22 Uhr

Deine Investition: 80 €

bottom of page